Der Vorderlader – eine alte Tradition lebt wieder auf

Viele Freunde von Sammler- und Dekowaffen, aber auch ambitionierte Sportschützen haben in den letzten Jahren die Technik des Vorderladers für sich entdeckt. Vor allem die Firma Davide Pedersoli bietet präzise und ästhetische Waffen zu fairen Preisen und hat sich dadurch um die Technik der Vorderlader verdient gemacht.

Doch was ist überhaupt ein Vorderlader? Wie der Name sagt, wird die Kugel von vorne in den Lauf geladen. Diese Technik war bis in 19. Jahrhundert Standard bei allen Feuerwaffen. Bei heute üblichen Jagdwaffen und Freizeitwaffen wird der Lauf durch das Schloss von hinten beladen.   

Wie funktioniert ein Vorderlader?

Zuerst muss die Treibladung in den Lauf geladen werden. Wird diese gezündet, schleudert die Energie der Verbrennung das Projektil aus dem Lauf. 

Über die Ladung kommt dann die Munition, die mit einem Ladestock möglichst dicht an das Schwarzpulver gedrückt wird. 

Die Zündung kann über verschiedene Mechanismen erfolgen. Sehr häufig ist das Steinschloss. Nach dem Spannen des Hahns kann der Abzug betätigt werden, der über einen Feuerstein die Zündung auslöst. Der Nachfolger dieses Systems ist das Perkussionsschloss. Statt eines Feuersteins erfolgt hier die Zündung über ein Zündhütchen, das die Treibladung aktiviert.  

Umfangreiches Zubehör

Neben hochwertigen Vorderlader Waffen findest Du auf Revierheld auch das passende Zubehör. So bist Du für den nächsten Ausflug zum Schießstand oder für den sportlichen Wettbewerb bestens ausgerüstet. 

Vorderlader

Hersteller
Preis
bis: 2159
Nur Sonderangebote
Nur Gutscheine
394 Produkte
Vorwärts
394 Produkte
Vorwärts
Anzeige: