F.lli Campagnolo: ein Stück italienische Geschichte

    Fratelli Campagnolo ist ein italienischer Konzern, der neben anderen Eigenmarken das Outdoor-Label „CMP“ hält. 

    Die Firmengeschichte beginnt in den schwierigen Nachkriegsjahren, in denen Maria Disegna in Bassano del Grappa einen Marktstand mit Kleidungsstücken etabliert. Dieser ist so erfolgreich, dass sie 1956 mit Unterstützung ihrer Söhne in den Großhandel einsteigt. Bereits ein Jahr später werden die ersten eigenen Kleidungsstücke hergestellt. 1973 sind über 200 Mitarbeiter beschäftigt. 

    Fünf Jahre später steigt Campagnolo in die Produktion von Sportartikeln ein – bis heute das Kerngeschäft. Die Eigenmarke CMP wird 2010 ins Leben gerufen. Seither finden sich unter diesem Label alle Outdoor-Artikel.  

    Real People. Real Products. True Stories.

    Das ist das Motto von CMP. Die Kleidungsstücke sind für echte Outdoor-Fans konzipiert und sprühen nur so vor Begeisterung für die Natur. Allein die knalligen Farben machen direkt gute Laune. 

    Viele CMP Produkte sind aus Fleece hergestellt und halten Dich so schön warm. Die Kleider entsprechen den hohen Anforderungen des Öko-Tex Standards – und das seit 20 Jahren. So ist sichergestellt, dass sich keine schädlichen Stoffe in Deinem neuen Lieblingsteil befinden.

    Herstellung von Fleece Stoffen

    Doch was ist überhaupt Fleece und welche Vorteile hat es? In der Regel besteht es aus PVC, es gibt aber auch Baumwollfleece. Das Gewebe wird maschinell gefilzt und bekommt durch die rauhe Oberflächenstruktur eine hohe Isolationsfähigkeit. Fleece ist leicht und knitterfrei. Allerdings ist es nicht winddicht und sehr empfindlich gegen Feuer und Funkenflug. 

    Diese Marken könnten Dich auch interessieren

    Gewählte Filter - alle entfernen
    Hersteller: Flli Campagnolo
    Uuups... Keine Suchergebnisse gefunden! Bitte passen Sie Ihre Suchfilter an...
    Anzeige: