Sicher Anstreichen und Auflegen

Möglichkeiten für einen Zielstock gibt es viele: Mit einem, zwei oder drei Beinen, feststehend oder mit Teleskopbeinen, Gürtel-Zielstock,...

Wenn Du erfahren willst, wozu sich welcher Stock am besten eignet, dann lies einfach weiter.

Einteiliger Zielstock

Gerade im Gebirge stellt der Einteiler das „dritte Bein“ des Jägers dar. Der Zielstock muss stabil sein und Dich als Jäger beim Überwinden verschiedener Hindernisse beispielsweise wasserführender Gräben unterstützen. Er dient außerdem als Anschlaghilfe für Büchse und Spektiv. Alt bewährt und bis heute effektiv genutzt wird ein selbstgemachter Haselnussstock. Weiter entwickelt wurde er von verschiedenen Herstellern wie Parforce, Allen oder Vanguard. Diese haben ihn mit weiteren Funktionen wie Höhenverstellbarkeit, Zerlegung in zwei Teile oder aufschraubbarer Gummikappe ausgestattet.

Gerade beim Jagen im Gebirge sind Gummikappe und Stahlspitze sinnvoll. Die Stahlspitze für den Aufstieg über Almen oder für die sichere Überquerung von Schneefeldern. Auf felsigem Gelände kommt die Gummikappe zum Einsatz, damit eine rutschfeste und lautlose Pirsch möglich ist.

Der Dreiteiler

Durch drei Stützbeine wird verwacklungsfreies Schießen ganz leicht möglich. Beim Kauf solltest Du darauf achten, dass der Zielstock rasch in die gewünschte Position gebracht werden kann, denn dafür hast Du auch draußen im Revier nur ein paar Handgriffe Zeit. Dabei sollten Dein Dreiteiler auch gut transportierbar und nicht zu sperrig oder schwer sein. Je nach Hersteller ist die Gewehrauflage abnehmbar und auch um 360 Grad drehbar. Dreiteiler kannst Du hier auf Revierheld beispielsweise von den Marken X3M1, Primos oder Boggear erstehen.

„Schuss aus der Hüfte“

Eine ganz neue Entwicklung stellen Zielstöcke am Gürtel dar. Marken wie Steadify oder Hip Stick haben damit eine neue Generation der Zielhilfen geschaffen. Bei Bedarf wird der am Gürtel, Hosenbund oder an einem dafür mitgelieferten Gurt befestigte Zielstock ausgefahren und verriegelt. Dann ist ein sicherer "Schuss aus der Hüfte" möglich. Neben dem Gewehr kann natürlich auch ein Fernglas oder Stativ mit diesem besonderen Zielstock stabilisiert werden. Praktisch ist natürlich die kleine handliche Form und die Befestigung am Gürtel. Damit sind die Hände frei für Fernglas, Gewehr und zum Festhalten an Bäumen oder Brückengeländern.

Neben Zielstöcken findest Du hier bei Revierheld auch verschiedene Sitzmöglichkeiten für angenehmes Jagen. Vom Klassiker Sitzstock über Dreibeinhocker und Kombinationsprodukte aus Sitz und Schirm oder Rucksack. Auch Gewehrauflagen, die alleine oder auf Zielstöcken zu einem sauberen Schuss verhelfen, sind hier erhältlich.

Zielstöcke & Sitze

Hersteller
Preis
bis: 549
Nur Sonderangebote
Nur Gutscheine
121 Produkte
Vorwärts
121 Produkte
Vorwärts
Anzeige: